Ich bin dann mal im Wahlkampf (16)

Gepostet am Aktualisiert am

Nachdem das Kanzleramt , meine Schreiben an das Finanzministerium weitergeleitet hat, warte ich weiterhin auf Antwort (siehe Blogbeitrag 11). Wahrscheinlich sind die Politiker jedoch im Moment zu sehr mit dem Wahlkampf beschäftigt und haben für mein Anliegen wenig Zeit.

Dabei hatte ich meinem Schreiben extra einen Brief vom Hessischen Ministerpräsident Volker Bouffier beigelegt. Ich hatte schriftlich angefragt wie es sein kann, dass er den DVAG-Chef Dr. Reinfried Pohl mit einem Verdienstkreuz für „soziale Verdienste“ auszeichnet (http://m.mittelhessen.de/news-detail/artikel/kohl-bei-ordensverleihung-an-unternehmer-pohl.html ), während DVAG-Kunden ganz andere Erfahrungen mit seinem Unternehmen machen.

In der von Herrn Bouffier unterschriebenen Antwort wurde mir freundlich mitgeteilt, dass ich mich in der Angelegenheit an die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) wenden solle. Wie bereits in meinem Blog geschrieben, hatte die BaFin mir gegenüber jedoch vorher schon erklärt, dass sie nicht dafür zuständig ist, sondern das Ordnungsamt der entsprechenden Stadt. Herr Bouffier wusste also scheinbar nichts von der Sonderstellung der DVAG im deutschen Finanzsystem.

Für Bürger, die die Verleihung eines Verdienstordens als Beleg für Vertrauenswürdigkeit bewerten, hat das fatale Folgen.

Viele Grüße, V.F. Alle

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s