Riester und keine Ruhe

Gepostet am

Ich komme einfach nicht zur Ruhe. Jetzt hält mich die Aachen Münchener auf Trapp.
Nach einem Brief von der Aachen Münchener komme ich immer mehr zu dem Ergebnis, dass mich meine Dienstleister nicht verstehen wollen.
Wie ein Leser meines Blogs bereits andeutete, lohnt es sich die Versicherungsverträge zu hinterfragen. Das hatte ich gemacht.

Mir wurde z.B. für die „RiesterRente Strategie No. 1“ ein Rückkaufswert von 8.5.21,10 € (Stand 1. Mai 2013) genannt und bis 1.12.2014 einen Zugewinn auf wenigstens 12.357,74 € (bei 2% Fondsrendite) suggeriert. Zudem wurden noch höhere Werte für 4% und 6% Fondsrendite angegeben. Davon abzuziehen sind bei Kündigung allerdings noch 730 € staatliche Zulagen. Eingezahlt hatte ich in den Vertrag seit 2007 bis dahin 9253 €. Gerade vier Monate später (1. Spetember) beträgt der der Rückkaufswert nur noch 8.455,14 €. Abzüglich der Zulagen bleiben also 7725,14 €. Ähnlich sieht es bei der „Rente Plus“ aus. Da wurden von mir 5126,52 € eingezahlt und später folgende Rückkaufswerte genannt: 3585,70 € (1.Mai 2013) und 3297,32 € (1. September 2013).

Also bat ich den Mitarbeiter der Aachen Münchener, der mich bisher gut informiert hatte, mir zu erklären, wie die negative Entwicklung zu Stande gekommen ist. Zudem baten meine Frau und ich um Auflösung der Verträge, weil uns nach wie vor die Tilgung unserer Schulden am Wichtigsten ist.

Die Aachen Münchener antwortete mit folgendem Textbaustein:
Sehr geehrter Herr Xxxx,
Sie möchten Ihre RiesterRente STRATEGIE No. 1 kündigen. Dies bedauern wir sehr, denn Ihre RiesterRente STRATEGIE No. 1 hat viele Vorteile für Sie!
Wenn Sie Ihre RiesterRente STRATEGIE No. 1 fortführen, sichern Sie sich folgende Vorteile:
Sie erhalten weiterhin die staatliche Förderung und erhöhen so Ihre Altersvorsorge. Sie erhalten ggf. Ihre steuerlichen Vorteile.
Die staatlichen Zulagen bleiben Ihnen erhalten und müssen nicht zurückgezahlt werden. Zusätzliche Einzahlungen sind als Sonderausgaben steuerlich absetzbar.
Mit Ihrem Vertrag können Sie attraktive Renditen am Kapitalmarkt durch leistungsstarke und ausgezeichnete Fonds einer renommierten Fondsgesellschaft erzielen – und das erreichte Guthaben dank der Wertsicherungsoption sichern.
Als Alternative zur Kündigung können wir Ihnen anbieten, Ihre RiesterRente STRATEGIE No. 1
beitragsfrei zu stellen.
So bleiben Ihnen die Zulagen, die Sie bereits bekommen haben, erhalten und müssen nicht an die Zulagenstelle erstattet werden.
In jedem Fall sollten Sie sich mit Ihrem Vermögensberater in Verbindung setzen. Er erarbeitet mit Ihnen individuelle Lösungen, um Ihre Altersvorsorge aufrecht erhalten zu können.
Wenn wir bis zum 01.11.2013 nichts von Ihnen hören, werden wir Ihren Vertrag beenden.
Haben Sie noch Fragen zu Ihrem Vertrag? Ihre Kundenbetreuer bei der AachenMünchener erreichen Sie unter der Telefonnummer 0221-3395 7998. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Bei Fragen rund um die Themen Versicherungen und Geldanlagen wenden Sie sich bitte an: Vermögensberater Deutsche Vermögensberatung.

Obwohl ich also eine sehr konkrete Frage gestellt hatte, bekam ich erneut eine allgemeine Antwort, von weiteren Personen unterzeichnet. Obwohl ich in der Kommunikation mit dem Herrn zuvor deutlich gemacht hatte, dass mein Vermögensberater langzeiterkrankt ist und mir die DVAG seit dem keine konkreten Antworten geben konnte, werde ich nun also wieder an die DVAG zurück verwiesen. Zudem sind die Verträge ja bereits beitragsfrei gestellt.

Darf sich so etwas noch Dienstleistung/Beratung nennen?

Während ich den Eindruck habe, dass die Leser meines Blogs inzwischen verstanden haben, wie wichtig mir Schuldenfreiheit ist, gehen meine Dienstleister weiterhin nicht darauf ein. Stattdessen wird mir dauernd etwas von Renditen erzählt, die ich mit ihren Produkten erreichen könne. Dafür verschwinden meine Ansprechpartner, die bisher meine Bedürfnisse zu verstehen schienen. Einen Kommentar dazu verkneife ich mir.
Ein entsetzter V. F. Alle

Advertisements

9 Gedanken zu „Riester und keine Ruhe

    Daniel sagte:
    09/02/2014 um 1:19 pm

    Selbige erfahrungen musste ich mit der Aachenmünchener leider auch machen, auch ich habe konkrete Fragen gestellt und diesen Copy-Paste-Einheitsbrei zurückbekommen. Ich hatte über die Jahre 3 verschiedene Leute, die mich betreuen sollte, jeder war auf einmal nicht mehr zu erreichen, weder per Mail, noch per Telefon. Leider nicht sehr zufriedenstellend.

    E. Stopp sagte:
    16/03/2014 um 4:57 pm

    Gebt mir Riesters-Rente, aber die Riester R Ente will ich nicht! So könnte das Motto lauten.
    Als Versicherungsmakler sage ich, die Riester R Ente ist neben der Rürup – R Ente die größte Mogelpackung der Versicherungswirtschaft. Die Fehler im System der privaten Rentenversicherungen werden dort noch getoppt, durch noch mehr Kosten, durch Anrechnung an Grundsicherung, nachgelagerter Besteuerung und es gilt: Es ist garantiert, dass nichts garantiert ist. Auch der so g. Betrag “ garantierte Rente “ ist natürlich nicht garantiert, siehe VAG § 89.
    Die gesetzliche Renten zu schwächen, die Rentenformel zu ändern, die staatliche Renten zu kürzen, war das politische Ziel der neoliberalen Kräfte, nicht die bessere Versorgung der Bürger.
    Alles zur Riester R Ente finden Sie hier:
    http://www.fair-makler.com/component/content/article/49-riester-info-argumente-und-meinungen-.html
    Eberhard Stopp Versicherungsmakler 16.03.2014 17 UHR

      vfalle geantwortet:
      13/02/2016 um 7:14 am

      Auch ich komme inzwischen zu dem Ergebnis, dass hier ein schwerwiegendes Systemversagen vorliegt, welches nicht mehr dem Wohle des Volkes dient.
      Scheinbar wird es inzischen auch zur Normalität, dass Politiker nicht nur über Aufsichtsratsmandate enge Kontakte zur Finanz- und Versicherungsbanche pflegen. Bei der DVAG saßen z.B. nach Ihrer Amtszeit mit den Politikern Helmut Kohl, seinem Finanzminister Theo Waigel sowie seinem Kanzleramtschef Bohl gleich drei einflussreiche „Staatsdiener“ im Aufsichtsrat. Einer der politischen Väter der Pflegeversicherung Ex-Gesundheitsminister Daniel Bahr gab 2013 sein Bundestagsmandat auf und ist seit 2014 Generalbevollmächtigter der Allianz Private Krankenversicherung. Das Unternehmen vertreibt z.B. „Pflege-Bahr“-Versicherungen.
      Hier ist die Grenze zwischen privat- und volkswirtschaftlichen Interessen klar zum Nachteil der Bundesbürger überschritten. Verbraucherschützer (FInanztest und Ökotest) sehen die Versorgungslücke in der Pflege durch die private Zusatzversicherung übrigens nur unzureichend abgedeckt. Die Produkte seinen zu teuer und böten dafür zu wenig Leistung.

      Das Problem: Weil immer wieder neue Produkte auf den Marktgeworfen werden und immer mehr Politiker einen Wechsel in die Wirtschaft normal finden, wird sich nichts daran ändern. Die geprellten Verbraucher beschweren sich über die einzelnen Produkte und Dienstleister. Dass hier ein Zusammenhang besteht und das System immer das selbe ist, fällt kaum auf.

      Das ist im Sinne der Profiteure. Denn so kommt nie eine kritische Masse an Verbraucgern zusammen, die das System zum Einsturz bringen könnte. Manche Verbraucher halten sich für „selbst schuld“ an ihrer Situation, andere Verklagen ihren Anbieter und gehen als „Einzelfälle“ in die Statistik ein. So wird es leider keine Systemveränderung geben.

    […] fast 1000 Aufrufe an einem Tag. Nach dem Dauerbrenner-Artikel über meinen Berater und dem Beitrag „Riester und keine Ruhe“ erreicht der Beitrag damit Platz 3 in meiner Jahresbestenliste. Großes Interesse gab es auch an […]

    […] meinem Blog hat der Beitrag “Riester und keine Ruhe” 2015 übrigens den Aufrauf-Spitzenreiter der Jahre 2013 und 2014 (“Meinem Berater geht es […]

    Michaela sagte:
    11/02/2016 um 6:19 pm

    Ich habe gekündigt nun habe ich den brief vorliegen was ich bis 31.12.14 eingezahlt habe. 1285,96 €. Rückkaufswert liegt bei 3287,72€ zuzüglich Überschussbeteiligung 19,62 und abzüglich der Zulagen von 2324,00€.Da frage ich mich jetzt was mit der Differenz passiert ist.Sind immerhin über 300 euro die gar nicht erwähnt sind was damit passiert ist.In meinem Vertrag steht nur etwas von storno gebühren von 100 euro?Mir wurde am Telefon gesagt es wäre alles richtig und sie würden ha nicht um sonst arbeiten..Hoffe um Hilfe.Mit freundlichen Grüßen. Michaela

      vfalle geantwortet:
      12/02/2016 um 5:45 am

      Das ist meines Erachtens das Problem bei den Riesterverträgen. Beim Abschluss sieht alles gut aus für den Kunden. Auch die Abschlussgebühren fallen durch die staatlichen Zuschüsse kaum auf. Nur, wenn Sie die Verträge aus irgendeinem Grund vorzeitig auflösen, wird der Schaden deutlich. Rechtlich mag das durch das Kleingedruckte in den Verträgen legitimiert sein.
      Im Nachhinnein hat das Produkt dann allerdings mehr Vorteile für die Versicherungswirtschaft als für den Kunden.
      Nicht umsonst wird von Tansparency International die Verbindung des ehemaligen Bundesministers zum Finanzvertrieb AWD (heute Swiss Life) kritisiert. Er ist dabei leider nicht der Einzige: auch der Ex-Gesundheitsminister Bahr und der Wirtschaftsweise Rürup haben bei der Entwicklung von Versicherungsprodukten mitgewirkt und sind später zur Allianz bzw. zur AWD gewechselt.
      Ich hatte früher auch einmal geglaubt, dass solche Menschen zum Wohle des Volkes gewählt wurden und sich dazu auch verpflichtet fühlen. Inzwischen denken sie scheinbar eher an ihr eigenes Wohl.

    […] noch gern geklickt sind meine Beiträge: Riester und keine Ruhe zur Rentenversicherung  „RiesterRente Strategie No. 1“ von DVAG-Partner Aachen Münchener […]

    Marish sagte:
    08/06/2016 um 1:53 pm

    Genau das selbe musste ich auch gerade erleben
    Habe jahre bei der riester eingezahlt und wehe ich war mal im verzug ,1000 anrufe . Jetzt habe ich aus finanziiller notlage gekündigt und habe nach dem rückkkauf verlangt und siehe da ich habe volle 3, 75 euro zurückbekommen.
    Ich bin so depremiert darüber . Habe natürlich sofort angerufen . Als antwort nichts natürluch es wäre alles in orfnung das würde so stimmen von wegen die zulagen und so sind alle abgezogen worden .
    Nun . Was ist mit dem gsnzen geld das Ich eingezahlt habe . Ich könnt heulen .

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s