Beratungsresistente Berater

Gepostet am Aktualisiert am

Mehrfach habe ich inzwischen meinen Dienstleistern angeboten zusammen mit ihnen herauszufinden, warum mein Bedürfnis schnell schuldenfrei zu sein, bei ihnen nicht angekommen ist.
Interesse daran gab es bisher keines.

Jetzt erinnere ich mich an einen Dialog, den ich vor einigen Jahren einmal mit einem Vertriebsfachmann aus der Computerbranche geführt habe. Er schilderte mir ein Gespräch mit einem Einkäufer der ursprünglich auch Vertriebsmann war. Er sagte mir, dass beide lange Zeit nur taktiert hätten und keine ordentliche Verhandlung möglich gewesen sei. Erst als beide abgelegt hatten, was sie im Vertrieb gelernt haben, sei ein ordentlicher Dialog möglich gewesen.

Ich bin offen für so ein Gespräch. Ich muss auch nicht taktieren und kann offen reden, weil ich nicht vor habe in einen Rechtsstreit mit meinen Dienstleistern zu gehen. Von meinen Dienstleistern hätte ich das auch erwartet.

MfG – Mit freundlichen Grüßen
V. F. Alle

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s