Nicht ahnungslos – eher schlecht beraten

Gepostet am Aktualisiert am

In meinem Beitrag „Club der Ahnungslosen“ habe ich den Eindruck geäußert, dass DVAG-Finanzvertriebler aus Dankbarkeit für den Job unkritisch seien.

Das muss ich heute zumindest in Teilen zurücknehmen. Im Handelsvertreter-Blog schreibt ein DVAG-Berater:
„Selbstverständlich hatte ich damals kritische Fragen. Diese wurden jedoch geschickt beantwortet. Ich sollte den Vertrag nicht lesen, weil den eh keiner versteht. Außerdem sei es tatsächlich alles völlig anders.“
Quelle:
http://www.handelsvertreter-blog.de/2012/07/10/mein-leben-als-berater-wie-alles-begann/

Als Kunde der Deutschen Vermögensberatung kommt mir das bekannt vor. Als ich meinem DVAG-Berater meine Erbschaft anvertraute, klang das für mich ähnlich. Weil er meine Frau und mich in den fünf Jahren zuvor mit unseren Darlehen immer gut betreut hatte, wollten wir ihm auch beim Abzahlen mit der Erbschaft vertrauen.

Jetzt verstehe ich auch, warum auf meinem Blog scheinbar mehr (Ex-)Vermögensberater landen als geschädigte Kunden. Die Berater erkennen früher was passiert (ist). Sie wissen nur noch nicht, wie sie das ihren Kunden und Familien erklären sollen.

Da leisten ein paar wenige im Internet Pionierarbeit, indem sie Internas der DVAG hinterfragen: http://geprellte-vermoegensberater.org/viewtopic.php?t=157&p=875
Scheinbar informieren sich da inzwischen auch Kunden und vielleicht auch Fachanwälte.

Ich habe keine Lösung parat, wie Verbraucher besser geschützt werden können. Ich kann nur sagen, dass es mich befreit hat, offen über alles zu berichten, anstatt zu hoffen, dass niemand mich im falschen Moment damit konfrontiert.

Eine besinnliche Vorweihnachtszeit wünscht,
V. F. Alle

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s