Wer kontrolliert denn nun die DVAG?

Gepostet am Aktualisiert am

Weil ich es nicht lassen konnte habe ich vorgestern auch noch Post vom Ordnungsamt der Stadt Frankfurt am Main bekommen.

Zur Erinnerung: Der Hessische Ministerpräsident Bouffier hatte mir empfohlen mich in Sachen Deutsche Vermögensberatung (DVAG) an die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) zu wenden. Die BaFin hatte mir geschrieben, dass die DVAG nicht von ihr, sondern vom Ordnungsamt der Stadt Frankfurt überwacht wird.

Nun ließ mich das Ordnungsamt wissen, dass es auch nicht für die DVAG zuständig ist, sondern die jeweilige Handelskammer – also die IHK Frankfurt für die DVAG und die IHK Mittlerer Niederrhein für meinen Berater.

Konkret schrieb das Ordnungsamt:
„Zum 01. Januar 2013 trat das Gesetz zu Novellierung des Finanzanlagenvermittler- und Vermögensanlagerechts in Kraft.
Die Finanzvermittlung unterliegt seit dem als erlaubnispflichtiges Gewerbe den Bestimmungen des § 34f Gewerbeordnung.
Die Zuständige Erlaubnis- und Aufsichtsbehörde sind seitdem die jeweiligen Industrie und Handelskammern …
… Bitte wenden Sie sich bezüglich Ihres Anliegens an die o.g. zuständigen Behörden.“

Damit schließt sich der Kreis meiner Recherche. Details dazu werde ich frühestens im September in meinem Blog zusammenstellen.

Gleichzeitig möchte ich damit professionellen Finanzjournalisten die Möglichkeit geben, schneller als der „böse“ private Blogger zu sein.

Für die Journalisten-Kollegen habe ich zwei Recherchetipps:
1. Im DVAG Unternehmensblog vom 11. März 2011 schreibt DVAG-Vorstandsmitglied Helge Lach über die „Diffuse Zuständigkeit“ bei der Beaufsichtigung von Beratern in der Finanzbranche. Dabei macht er sich für eine Bündelung der Zuständigkeit bei den Industrie- und Handelskammern (IHK) stark. „Natürlich auch verbunden mit eigenen Interessen …“, gibt er darin offen zu.
2. Vergleichen Sie welchen Einfluss die DVAG in den Gremien des Bundesverband Deutscher Vermögensberater (BDV) ausübt und wie viele der Personen aus dem BDV-Hauptausschuss (erweiterter Vorstand) sich bei IHKs engagieren. (Diesen Tipp habe ich von einem meiner Leser. dem ich dafür danke.)

Der Aufwand für die Recherche ist nicht groß. Das Ergebnis gibt zu denken.

Viele Grüße,
V. F. Alle

Nachtrag vom 30.9.2014:
Heute hatte ich die Gelegenheit mit hochrangigen Vertretern mehrere IHKs zu sprechen. Einen von ihnen sprach ich auf die Kontrollmöglichkeiten und die DVAG an. Er sagte mir, dass IHKs lediglich die Sachkunde prüfen können, jedoch nicht die Integrität der Finanzvermittler. Auf meinen Hinweis, dass mein Berater möglicherweise selbst zu sehr auf sein Unternehmen vertraut hatte und die Tatsache, dass die DVAG nicht mehr von der BaFin überwacht wird, hatte er auch eine Antwort: Die Politik mache es sich bei Druck von Lobbyisten manchmal zu leicht.
Damit mich niemand falsch versteht, ich kennen auch Fälle in denen Selbstkontrolle funktioniert. Diesen würde ein generelles Misstrauen nicht gerecht.

Allerdings: Geht etwas schief, dann kommt es zu Aussagen wie jetzt gerade bei den Prügelskandalen in Asylantenwohnheimen. Dann heißt es seitens verantwortlicher Politiker: „Das ist unvorstellbar.“ und „Hätten wir das vorher gewusst, dann hätten wir darauf auch schon längst reagiert.“ Aber das ist wieder eine andere Sache.
Die Abläufe zeigen: Aufgaben lassen sich zwar weiterdelegieren, nicht aber die Verantwortung.

Advertisements

2 Gedanken zu „Wer kontrolliert denn nun die DVAG?

    […] ist. Mir ist nun klar, wie es die DVAG in der Zeit nach der Finanzkrise geschafft hat, sich der Kontrolle der BaFin zu entziehen und, dass das selbst hochrangigen Politikern nicht bewußt war. Ich habe gelernt, dass Menschen […]

    […] Damit die Betroffenen deutlich machen können, dass sie eben keine Einzellfälle sind, bitte ich die Leser meines Blogs,  ihre Erfahrungen hier zu dokumentieren. Denn nur wenn weitere konkrete Fälle bekannt werden, lässt sich wirklich etwas ändern. Hochrangige Politiker vertrauen nämlich dem System der DVAG. Nach Gesetzänderungen wird die DVAG z.B. nicht mehr von der Finanzaufsicht kontrolliert. […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s