Santander Bank informiert über Anlageberatung

Gepostet am Aktualisiert am

Kunden der Santander Bank haben in diesen Tagen Post bekommen in der die Bank Informationen zur Anlageberatung gibt.

Dort heißt es:
„Wir erbringen unsere Anlageberatung nicht als Honorar-Anlageberatung.
Dies bedeutet für Sie, dass die qualifizierte Beratung bei Ihrer Santander Bank wie bisher mit keinen zusätzlichen Kosten verbunden ist.“

Das klingt erst einmal gut.

Das wichtigere steht aber darunter.
Dort weist die Santander Bank darauf hin, dass sie Provisionen für ihre Leistungen erhält bzw. Ausgabeaufschläge einbehält.

Juristisch betrachtet wird die Bank damit ihrer Pflicht gerecht, auf ihre Einkünfte hinzuweisen. Das heißt, die Beratung ist zwar kostenlos. Bei Vertragsabschuss entstehen dem Kunden dagegen sehr wohl Kosten.

Bankkunden hatten sich in der Vergangenheit immer wieder aus ihren Verträgen heruasklagen können, wenn sie von der Bank nicht über solche verdeckten Kosten informiert wurden.

Im Juni 2014 hatte eine Studie des Bundesministeriums für Justiz und Verbraucherschutz Mängel in der Beratungsdokumentation festgestellt. http://www.bmjv.de/SharedDocs/Kurzmeldungen/DE/2014/20140625_Beratungsprotokolle.html?nn=3433226

Die Santander Bank versucht diese Mängel nun mit dem Schreiben zu „heilen“ und als KUNDENNUTZEN zu verkaufen.

Viele Grüße,
V. F. Alle

Hintergrund für Neueinsteiger:
Ich wollte mit einer Erbschaft zwei über die SEB Bank (heute Santander) laufende Darlehen ablösen. Zur Überbrückung der Vertragslaufzeit der Darlehen wurde mir der SEB Immoinvest von meinem DVAG-Berater als „so sicher wie Festgeld“ vermittelt. Kurz bevor ich die Darlehen ablösen konnte ging der Immobilienfonds in die Abwicklung. Dadurch konnte ich meine Schulden nicht zurückzahlen und brauchte ein neues Darlehen. Laut meinen „Dienstleistern“ hatten sie mich durch die Aushändigung des Verkaufsprospektes 2007 ausreichend über die Risiken der Geldanlage informiert.
Inzwischen habe ich den Eindruck, dass eher ich den Finanzprofis einen Dienst erweisen habe als umgekehrt. So kann man sich irren.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s