Es ist schon seltsam . . . (1)

Gepostet am Aktualisiert am

Es ist schon seltsam, dass „die Griechen“ – also ein ganzes Volk – für die Finanzprobleme ihres Landes verantwortlich gemacht werden und nicht die selbsternannten Finanzprofis, die im Zweifelsfall mit Steuergeldern vom Volk gerettet werden.

Laut der am 19. Januar 2015 veröffentlichten Oxfam-Studie zur sozialen Ungerechtigkeit, besitzt aktuell 1 % der Weltbevölkerung soviel Vermögen wie der Rest. Tendenz: Die Reichen werden noch reicher.

Wie schwer es selbst in Deutschland inzwischen sein kann, seine Schulden los zu werden, das können Leser in diesem Blog nachlesen. Hier geht es zur Einführung.

Nachtrag vom 8.2.2015:
Staaten (also deren Regierungen) lassen sich scheinbar genauso von den Rechenkünsten der Finanzwirtschaft beeindrucken wie Normalbürger.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s