Verbraucherzentrale prüft Nachhaltigkeit von Riester-Verträgen

Gepostet am Aktualisiert am

Riester-Verträge werden staatlich gefördert. Rund 15 Mio. wurden laut einer aktuellen Pressemeldung der Verbraucherzentrale NRW seit der Einführung der Riester-Rente abgeschlossen. Für die Förderung erwartet der Gesetzgeber von den Anbietern, dass sie ihren Kunden beispielsweise jährlich mitteilen, „ob und wie ethische, soziale und ökologische Belange bei der Anlage berücksichtigt werden.“

Die ernüchtenden Ergebnisse hat die Verbraucherzentrale hier zusammengefasst: http://www.vz-nrw.de/check-zur-nachhaltigkeit-von-riester-vertraegen–oft-schwammiges-desinteresse

Dennoch rät die Verbraucherzentrale davon ab, die Verträge übereilt zu kündigen.

Wer das dennoch tut, der erlebt nämlich eine böse Überraschung. Bei einer solchen „schädlichen Verwendung“ der Riester-Ersparnisse, müssen die staatlichen Zulagen natürlich zurückgezahlt werden. Dann fällt auf, wieviel der Vertrag an Gebühren gekostet hat und welche Erlöse die Geldanlage gegenüber der im Vertrag suggerierten Wertentwicklung wirklich gebracht hat. Das Ergebnis ist ernüchternd.

Mein persönliches Beispiel kann hier nachgelesen werden: https://vfalle.wordpress.com/2013/10/25/neue-kosten-und-schaedliche-verwendung/

Viele Grüße,
V. F. Alle

Nachtrag vom 5.3.2015:

Ein Leser berichtete mir gerade von weiteren Problemen bei der Altersvorsorge. Laut Portfolio-International gibt BaFin-Chefin König für Lebensversicherte keine Entwarnung: http://www.portfolio-international.de/no_cache/newsdetails/article/schrottpapiere-fuer-die-altersvorsorge.html?tx_ttnews%5BsViewPointer%5D=1

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s