Banken Stresstest in den USA und „Managementberatung“

Gepostet am Aktualisiert am

Nur zu Dokumentation möchte ich heute erwähnen, dass die US-Töchter der Deutschen Bank und der Santander Bank den aktuellen US-Stresstest für Banken nicht bestanden haben.
Laut den Deutschen Wirtschafts Nachrichten, wurde beiden Banken mangelndes Risiko-Management attestiert. Das Handelsblatt schreibt von „schweren Defiziten“, die die Notenbanker festgestellt hätten.
Okay, Das war jetzt in den USA. Allerdings: Bereits im europäischen Blitz-Stresstest hatten beide Banken 2011 Probleme. http://www.tagesschau.de/wirtschaft/bankenstresstest112.html

Ich möchte das nicht kommentieren. Ich stelle nur fest, dass sowohl die Santander Bank als auch die Deutsche Bank Partner meines Dienstleisters Deutsche Vermögensberatung sind und, dass ich ausgerechnet mit Fonds dieser beiden Banken meine persönlichen Probleme habe.

.
Nun eine kurze Zwischenbilanz zu meinem Blog:
Mit den Aufrufen meiner Beiträge bin ich ganz zufrieden. Es gab einige Aufrufe aus dem Ausland, beispielsweise Luxemburg, der Schweiz und den USA. Im Februar und im März (bis heute) waren vor allem die Themen Riester Rente und die Partnerschaft der DVAG mit Helene Fischer gefragt, aber auch die Frage wer die Deutsche Vermögensberatung kontrolliert.

Mein Beitrag zum Erkenntnisgewinn im Management.
Mein Beitrag zum Erkenntnisgewinn im Management.

Den Manager von Frau Fischer hatte ich vor einem Monat per Einschreiben mit Rückschein über meine persönlichen Erfahrungen mit dem neuen Sponsor unterrichtet. Erwartungsgemäß habe ich darauf bis heute keine Antwort erhalten.
Mir ging es ja auch nur darum den Herrn zu informieren. Was er mit der Information macht und wie er sie bewertet liegt nun in seiner persönlichen Verantwortung – schließlich bin ich als Betroffener befangen.

.

Ein Leser informierte mich heute noch über folgenden Beitrag zu Umdeckungen bei der DVAG:

http://www.versicherungsbote.de/id/4814937/DVAG-Umdeckung-Lebensversicherung-Kritik/

Für mich gibt es keine Umdeckungen mehr. Ich dokumentiere nur noch was mein DVAG-Vermögensplan für mich bedeutet.

Alles andere kommt wie es kommt. Ich genieße auf jeden Fall die sonnigen Tage.

Viele Grüße,
V.F. Alle

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s