Stars im Finanzvertrieb: Wer nicht fragt bleibt dumm

Gepostet am Aktualisiert am

Ich gestehe: Langsam wird mein Blog etwas unübersichtlich.

Allerdings gibt es nun auch andere Journalisten, die sich dem Netzwerk der DVAG widmen und die Erkenntnisse etwas kompakter aufbereiten als mein Blog. Vor wenigen Tagen hat z.B. der „Versicherungsbote“ einen Beitrag veröffentlicht.

http://www.versicherungsbote.de/id/4816857/Helene-Fischer-DVAG-Exklusivkonzert-Jubilaeum/

Der Autor hat die richtigen Fragen gestellt. Er hat einige Dinge erkannt, über die ich auch schon berichtet hatte. Und: Er hat zusätzliche Informationen zusammengetragen.

Daumen hoch: Für die Menschen, die Fragen stellen.
Daumen hoch: Für die Menschen, die Fragen stellen.

Es geht um Stars wie Helene Fischer und Jürgen Klopp, aber auch die guten Kontakte der DVAG-Spitze zur Politik und wie damit potenzielle Mitarbeiter beeindruckt werden. Der Autor berichtet beispielsweise über die „Nachwuchs-Rekrutierung mit Angela Merkel“.

Ob sich unsere Kanzlerin ihrere Rolle in dem System der DVAG bewußt ist?

Atemlos hetzen mein Finanzdienstleister und seine Partner scheinbar von einem Höhepunkt zum Nächsten. Dabei hängt die Zukunft davon ab, nun die richtigen Fragen zu stellen, die Antworten anzunehmen und daraus Handlungen abzuleiten.

„Wer-wie-was?“ statt „Atemlos“ möchte ich mal sagen.

Der, die, das,
wer, wie, was,
wieso, weshalb, warum,
wer nicht fragt bleibt dumm!

Als Kind habe ich diese Liedzeilen mehrfach gehört. (Sie sind aus der Sesamstraße.) Heute scheint kaum noch jemand so einfache Fragen stellen zu wollen. Und für alle anderen Fragen gibt es ja Suchmaschinen, die scheinbar mühelos Ergebnisse liefern.

Reicht uns das? Mir nicht!

Viele Grüße,
V. F. Alle

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s