Geld allein macht nicht glücklich – Studie im Auftrag der DVAG

Gepostet am

Im Auftrag der Deutschen Vermögensberatung (DVAG) stellte der INSA-Meinungstrend anlässlich des internationalen Tag des Glücks am 20. März die Frage: „Macht Geld glücklich?“
Quelle: https://www.dvag-presseservice.de/2016/03/17/insa-meinungstrend-der-dvag-zum-int-tag-des-gluecks-am-20-maerz-geld-allein-macht-die-deutschen-nicht-gluecklich-aber-es-beruhigt/#utm_source=feed&utm_medium=feed&utm_campaign=feed

.
Die Antwort ist kaum überraschend:
54% der Deutschen sind laut der Befragung der Meinung,
dass Geld allein nicht glücklich macht.

.

Ich frage mich nur, warum ausgerechnet mein Finanzdienstleister jetzt in eine Pressemitteilung darüber veröffentlicht.
Ich kann mir nur vorstellen, dass das Unternehmen schon einmal für schlechte Zeiten vorbauen will. Nach dem Motto: Liebe Kunden, bitte seid nicht böse, dass Ihr durch unsere Beratung nicht reicher werdet, obwohl wir Euch „Vermögensaufbau“ versprochen haben. Es gibt ja wichtigere Dinge im Leben.
Bestätigen kann ich folgende Aussage dem DVAG-Pressetext zum internationalen Tag des Glücks:

„Das Leben ohne Geldsorgen genießen zu können, ist für die Mehrheit der Deutschen wichtig.“

Richtig: Für mich auch. Deshalb verstehe ich es nicht, dass mir von der DVAG bis lediglich ein neues Darlehen angeboten wurde. Stattdessen hätte ich gerne einmal mit den DVAG-Verantwortlichen darüber gesprochen, warum ich trotz eines ausreichenden Vermögens und dem DVAG-Markenclaim „Vermögensaufbau für Jeden“ meine Darlehen über die DVAG bis heute nicht abbezahlt habe. Die Details stehen in diesem Blog.

.

Und ja: Die Geldsorgen bereiten mir Stress. Dabei wollte ich genau diesen Stress durch „Beratung aus einer Hand“ vermeiden.
Es ist auch nicht der Verlust von Geld der mich ärgert. Vielmehr ärgert es mich, dass die DVAG scheinbar völlig ignoriert, was gerade mit Ihren Kunden passiert, denen die Fonds SEB Immoinvest und DWS Immoflex verkauft wurden.

.

Viele Grüße,
V. F. Alle

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s