Reden ist Silber, Schweigen ist …

Gepostet am

… Scheiße!

Das musste mal raus, auch wenn ich sonst kein Freund von Kraftausdrücken bin.

Mit vielen hochgebildeten Menschen habe ich inzwischen über meine Recherchen zur Deutschen Vermögensberatung (DVAG) kommuniziert. Chefvolkswirt, Konzernvorstand, Verbandsvorsitzender, Geschäftsführer, Pressesprecher und Politikberater sind Positionen, von Menschen mit denen ich sprach. Alles Menschen, die keine finanzielle Not haben – genauso wenig wie ich im Moment.

Ihre Reaktionen waren sinngemäß:

  • „Das war mir bisher nicht bekannt… … Ich bin auch nur der Narr in dem System.“
  • „Das habe ich auch mit der MLP erlebt.“
  • „Das ist zweifelsfrei schon kafkaesk, was sie da erleben müssen. Letztlich ist das alles ein eindrucksvolles Zeichen dafür, wie diejenigen, die Risiken eingingen und davon üppig profitierten, die Verantwortung für Verluste nun nicht tragen wollen und müssen.“
  • „Da ist was faul im Staate…“
  • „Es fehlten und fehlen wahrscheinlich nach wie vor … … Eliten, die „Spielregeln des Gemeinwesens einhalten, keine unverantwortlichen, nicht absehbaren Risiken eingehen, für ihr Tun nicht nur einstehen, sondern auch haften und nicht, wie in der gegenwärtigen Krise zu beobachten, die Kunst verfeinern, es nicht gewesen zu sein.“
  • „Wir müssen mehr Finanzwissen an Schulen vermitteln.“

Aber: Kein wirklicher Aufschrei.

Gleichzeitig erlebe ich immer öfter, wie sich wohlhabende Menschen weltweit Gedanken über Verteilungskämpfe machen. Sie erkennen, dass sie keine Ruhe haben werden, wenn immer mehr Menschen Existenzängste haben.
Sie sehen zu, wie Parteien die Globalisierung und Flüchtlingsströme dafür verantwortlich machen ¬– und damit Erfolg haben. Sie wissen, dass die Zusammenhänge sich nicht so einfach darstellen lassen. Sie wissen, dass Globalisierung nicht das eigentliche Übel ist. Aber sie schweigen.

 

Liebe Grüße,
V. F. Alle

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s