SEB Immoinvest 2017: Da fehlt noch was!

Gepostet am Aktualisiert am

Laut einer aktuellen Meldung von Savillsim zum SEB Immoinvest wurden seit Beginn der Abwicklung 2012 insgesamt 28,55 € pro Anteil ausgeschüttet. (Siehe: http://www.savillsim-publikumsfonds.de/de/startseite-fondsfinder/seb-immoinvest-p/einstieg/)  Bevor der Fonds 2010 geschlossen wurde lag der Wert eines Anteils bei über 55 €. Der aktuelle Wert eines Anteils des SEB Immoinvest liegt bei etwa 14 € (Stand: 8.1.2017).

28,55 € + 14 € = 42,55 €

Selbst, wenn Anleger diesen Betrag am Ende wirklich raus bekommen, wären das nur 77,4 % des ursprünglichen Anteilswertes.

Nachdem ich weiß, dass mein Dienstleister Deutsche Vermögensberatung (DVAG) den SEB Immoinvest in unterschiedlicher Form (direkt, über den Dachfonds DWS Immoflex sowie fondsgebundene Versicherungen) vermittelt hat, frage ich mich:

Wie lange darf das Unternehmen noch mit „Vermögensaufbau für jeden“ werben?

Erfolgreichste Vermögensberater (AS-Club) trafen sich übrigens 2010 mit SEB-Immoinvest-Fondsmanagerin Knoflloch:
https://www.dvag-unternehmensblog.de/2010/11/06/as-club-in-pannonia/

Da hat die Managerin wohl einen überzeugenden Eindruck hinterlassen.

 

Beste Grüße,
V. F. Alle

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s