Monat: November 2014

Autsch: Versicherungen und das Internet

Gepostet am Aktualisiert am

Als ich den Beitrag „Empfehlungsmarketing wirkt auf allen Ebenen“ geschrieben habe, hatte ich keine Ahnung was noch kommt. Ich hatte geschrieben, dass die DVAG den Wert von Kundendaten und „sozialen“ Netzwerken bereits vor den Internet-Größen dieser Welt erkannt hatte.

Heute habe ich eine Information zu einer Veranstaltung zum Thema „Versicherungen und das Internet“ bzw. einem „Versicherungs-Leuchtturm“ erhalten. Siehe: http://www.sv-veranstaltungen.de/site/fachbereiche/versicherungs-leuchtturm/#sthash.EceCL70j.dpbs

Sponsor bzw. „Partner“ ist übrigens Google.

Solange sich die Nutzer nicht bewußt sind, welchen Wert ihre Daten haben, werden die Suchmaschinen-Profis schauen, wo sich noch Geld verdienen lässt. Weder Verlage, noch Versicherungen, noch die Industrie können sich da sicher sein.
Denn den Profit steckt in diesem Modell nicht derjenige ein, der ins Risiko geht und neue Produkte entwickelt, sondern derjenige, der die Kundenbedürfnisse am besten kennt. Das stellt das klassische Unternehmertum in Frage.
Es führt manchmal auch zu Verständnisproblemen. Siehe auch „Google Chef Eric Schmidt versteht die Fragen nicht“ unter: http://www.plmportal.org/nachrichten-details/items/streitgespraech-gabriel-versus-schmidt.html

Nachdenkliche Grüße,
V. F. Alle

Advertisements